03. Aug

Orgelkonzert von Isabelle Demers

im Rahmen des Hamburger Orgelsommers

Die kanadische Organistin Isabelle Demers genießt einen international herausragenden Ruf als feinsinnige und virtuose Interpretin. Sie absolvierte ihre Klavier- und Orgelstudien am Montréal Conservatory of Music, der École Normale de Paris – Alfred Cortot sowie an der Juilliard School of Music in New York, wo sie zum Doctor of Musical Arts graduiert wurde. Heute ist sie Professorin für Orgel und leitet die Orgelabteilung der Baylor University in Waco, Texas.
Ihre Konzerttätigkeit erstreckt sich über den amerikanischen Kontinent, wo sie an wichtigen Stätten wie der Disney Hall, dem Kimmel Center, der Yale University sowie der Wanamaker Organ gastierte. Konzerte führten sie aber auch in den Kölner und Regensburger Dom, in die Royal Festival Hall London, in das Royal Opera House Muscat (Oman) sowie in die Melbourne Town Hall (Australien).
Sie ist regelmäßig als Interpretin im Rahmen der Zusammenkünfte der American Guild of Organists zu hören, wo besonders ihr Auftritt im Jahre 2010 als herausragendes Ereignis gefeiert wurde. Isabelle Demers veröffentlichte mehrere von der Presse bestens aufgenommene CDs mit Werken von Rachel Laurin, Max Regers sieben Choralfantasien sowie eine Aufnahme
»Bach, Bull and Bombardes«. Johannes Adam von der Badischen Zeitung qualifiziert Isabelle Demers anlässlich ihres Konzertes an den vier Orgeln des Freiburger Münsters am 3. August 2017 als „Jahrhunderttalent“

Veranstaltungsort
Hauptkirche St. Jacobi
Jakobikirchhof 22
20095 Hamburg
Datum
Dienstag, 03. August 2021
Uhrzeit
20.00 Uhr
Ticketinfo
Karten zu 10,- € bei allen Vorverkaufsstellen Restkarten an der Abendkasse

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen