Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Eckdaten Orgel

Orgel der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Ort: Harvestehuder Weg 12
20148 Hamburg
Gemeinde: Harvestehude
Erbauer: Alfred Führer
Baujahr: 1992
Registeranzahl: 31
Werke: 2 Manuale und Pedal
Besonderes: Die Orgel im Orgelstudio der Hochschule für Musik und Theater ist nicht nur Übe- und Unterrichtsinstrument sondern auch Prüfungsinstrument. 31 Register auf zwei Manualen und Pedal erlauben ein breites Repertoire. Das Studio ist auch der Ort für öffentliche Vorspiele und bietet Platz für Publikum. Die Orgel war 1992 der einzige Orgelneubau in Hamburg. Die Erbauerfirma Führer baute in demselben Jahr noch drei weitere neue Orgeln an anderen Orten. 1996 folgte dann der letzte Neubau der traditionsreichen Firma in Hamburg.
Bildrechte: Orgelstadt Hamburg e.V. – Fotograf: Alexander Voss

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen