Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Eckdaten Orgel

Orgel der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Ort: Harvestehuder Weg 12
20148 Hamburg
Gemeinde: Harvestehude
Erbauer: Thomas Jann
Baujahr: 1994
Registeranzahl: 6
Werke: 2 Manuale und Pedal
Besonderes: Ein weiteres Ausbildungsinstrument der Hochschule für Musik und Theater. Erabut 1994 von Thomas Jann. Solche ausgesprochenen Studierorgeln können und müssen aus Kosten- wie aus Platzgründen nicht groß sein. Mit 2 Registern pro Manual und im Pedal verfügt es über eine klangliche Grundausstattung zur Erarbeitung von Orgelwerken. Übeorgeln sind im Dauereinsatz und müssen eine Art Marathon über sich ergehen lassen. Zusammen mit den anderen Orgeln der Hochschule sind sie ein eigener Orgelmikrokosmos innerhalb der Hamburger Orgellandschaft.
Bildrechte: Orgelstadt Hamburg e.V. – Fotograf: Alexander Voss

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen