13. Okt

Anja Seelke: „extra ordinaris goedt – Orgelmacher Arp Schnitger“

Lesung vor Porträt

Arp Schnitger hat die Stader Malerin Anja Seelke lange schon fasziniert. Anläßlich des Jubiläumsjahres möchte sie die Verbundenheit des Orgelbauers mit seinem Instrument durch ein Porträt sichtbar werden lassen. Es zeigt Arp Schnitger in Lebensgröße neben der Orgel, die er erbaut hat. Eine sorgfältig recherchierte, unterhaltsame „Lesung vor Porträt“ stellt den Orgelmacher und seine Zeit auf bisher ungesehene Weise vor – an der Schnitgerorgel wird barocker Orgelbau hörspielartig und musikalisch erlebbar gemacht. 

2018 wurde Anja Seelke für ihre „Lesungen vor Porträts“ mit dem Literaturpreis der Stadt Otterndorf ausgezeichnet.

Rezitation: N.N.

Orgel: Hilger Kespohl

Veranstaltungsort
St. Pankratiuskirche Neuenfelde
Organistenweg 7
21129 Hamburg
Datum
Sonntag, 13. Oktober 2019
Uhrzeit
16.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Ticketinfo
Karten zu € 10,00 (erm. € 8,00) an der Abendkasse

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen