26. Jun

Eröffungskonzert Hamburger Orgelsommer … wie Gott in Frankreich

Werke von Franck, Widor, Vierne, Tournemire und Dupré

Die Organisten der Hamburger Hauptkirchen und des Mariendomes

Christoph Schoener, Charles Marie Widor: Allegro vivace aus der 5. Orgelsymphonie
Thomas Dahl, Daniel Roth: Livre du Magnificat, 2010
Gerhard Löffler, Charles Tournemire: „Paraphrase Carillon“ aus L’Orgue Mystique 1928
Andreas Fischer, Marcel Dupré, Variations sur un Noel op. 20
Eberhard Lauer, Olivier Messiaen: „Dieu parmi nous“ aus „Nativité
Manuel Gera, Loius Vierne: Prèlude et Final  aus der 1. Orgelsymphonie

Seit Ende 2009 besitzt der Michel drei Orgeln, die über einen Zentralspieltisch gemeinsam gespielt werden können: die Große Orgel im Westen, die Konzertorgel auf der Nordempore und das Fernwerk, dessen Klänge vom Dachboden aus durch die ovale Öffnung in der Mitte der Kirchendecke den Kirchenraum erreichen. Mit modernster Technik werden drei stilistisch unterschiedliche Instrumente zu einer symphonischen Kathedralorgel kombiniert, deren schier unendliche Klangmöglichkeiten Organisten aus aller Welt faszinieren. Nicht selten bekommen die Künstler Rückmeldung von Zuhörern, die von den Orgelklängen des Michels unerwartet intensiv berührt werden.

Am dem Abend spielen alle Organisten vom Zentralspieltisch aus und nutzen somit die Große Orgel, die Konzertorgel als auch das Fernwerk als ein symphonisches Instrument.

Veranstaltungsort
Hauptkirche St. Michaelis
Englische Planke 1
20459 Hamburg
Datum
Mittwoch, 26. Juni 2019
Uhrzeit
19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Ticketinfo
Karten € 10,00 - im Vorverkauf an sämtlichen Vorverkaufsstellen (bundesweit), im MichelShop (Turmhalle) und an der Abendkasse.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen