06. Sep

Hommage à Arp Schnitger

Neue musikalische Reflexionen zum 300. Todestag

Es erklingen  neun Uraufführungen zeitgenössischer Orgelmusik, die vom Verein „Orgelstadt Hamburg“ in Auftrag gegeben wurden. Die neu entstandenen Werke reflektieren das Schaffen des Orgelbauers Arp Schnitger im Jahr seines 300. Todestages. Schnitgers Instrumente und das mit ihnen unmittelbar verbundene Repertoire der norddeutschen Orgelschule waren und sind Inspiration für Organisten und Komponisten bis in unsere Zeit. Die zeitgenössischen Kompositionen setzen sich daher aus Anlass des Orgeljahres 2019 in ganz unterschiedlicher Weise mit  Schnitger und dem Einfluss seiner Orgeln auseinander.

Unter dem Titel „Hommage à Arp Schnitger“ hatten die Komponistinnen und Komponisten im Rahmen von Kompositionsaufträgen völlige Freiheit, ihren persönlichen, musikalisch-emotionalen Bezugspunkt zu Schnitger auszuloten, wobei sowohl ein Bezug auf eine Schnitger-Orgel mit ihren klanglichen Besonderheiten möglich war, als auch für eine moderne Orgel komponiert werden konnte.

So unterschiedlich wie die Komponisten sind die Zugänge: Moderne Werke in klassischen Formen über Themen, die aus den im Namen Arp Schnitger enthaltenen Tonbuchstaben A, S, C und H gebildet wurden, stehen neben musikalisch-assoziativen Szenen mit Schnitger oder expressiven Choralbearbeitungen.

Entstanden ist ein musikalischer Beitrag unserer Zeit, der hörbar macht, dass Hamburg in diesem Jahr nicht nur seiner über 700-jährigen Tradition als Orgelstadt gedenkt, sondern diese als lebendiges Erbe präsentiert.

Es musizieren Thomas Emanuel Cornelius, Manuel Gera, Sarah Proske, Rainer Theodor Schmitz sowie Rainer Selle ihre eigenen Werke. Außerdem spielen Reinhard Gräler, Gerhard Löffler und und Kerstin Wolf.

Veranstaltungsort
Hauptkirche St. Jacobi
Jakobikirchhof 22
20095 Hamburg
Datum
Freitag, 06. September 2019
Uhrzeit
18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Ticketinfo
Eintritt frei
Zusatzinformationen
Freie Platzwahl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen