10. Feb

Inspirieren und inspirieren lassen

Matteo Imbruno (Italien) – Kuhnorgel

Bach hat viele Komponisten inspiriert, doch auch er hat Inspiration bei anderen Komponisten gesucht. Matteo Imbruno spielt das Konzert in a-Moll von Vivaldi, das Bach für die Orgel übertragen hat. Außerdem erklingt an diesem Abend ein Bach-„Original“, das Konzert Nr. 3 BWV 1054. Der Abend endet mit dem Choral Nr. 3 von César Franck.

Imbruno ist Organist der Amsterdamer Oude Kerk. Als Konzertorganist, Juror von Wettbewerben und Lehrer von Meisterkursen für junge Organisten ist er viel unterwegs.

Veranstaltungsort
St. Johannis - Kulturkirche Altona
Bei der Johanniskirche 22
22767 Hamburg
Datum
Sonntag, 10. Februar 2019
Uhrzeit
17.00 Uhr
Ticketinfo
Eintritt frei. Spenden erbeten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen