18. Apr

Musikalischer Gottesdienst mit Cornelia Schünemann (Saxophon) und Salvatore Pronestì (Orgel)

Abschlussgottesdienst mit Musik zur Austellung "licht.weg"

Der italienische Konzertorganist Salvatore Pronestì wirkt als besonderer Gast in dem Abschlussgottesdienst zur Ausstellung „licht.weg“ mit. Als Solist und im Duo mit der Saxophonistin Cornelia Schünemann erklingen ungewöhnliche Bearbeitungen von Oster-Chorälen und Filmmusik-Themen von Ennio Morricone, sowie von ukrainischen Kompositionen.

Salvatore Pronestì hat in den Jahren 2017-2021 insgesamt 12 Tourneen durch die Ukraine unternommen und hat dort Orgelkonzerte in den Philharmonien aller großen Städte gegeben. Er ist ein international erfolgreicher und gefragter Spezialist für mitreißende Orgel-Improvisationen in allen Stilrichtungen und Genres.

Weitere Mitwirkende in dem Musikalischen Gottesdienst sind: Kirchenmusiker Andreas Gärtner, Pastor Matthias Liberman und Team

Veranstaltungsort
Heilandskirche
Winterhuder Weg 132
22085 Hamburg
Datum
Montag, 18. April 2022
Uhrzeit
15.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen