10. Mrz

Musikzeit Epiphanien – Flieh, grausamer Gedanke!

Zwischen Hoffen und Bangen, zwischen Barock und Moderne: Weltliche Kantaten von G.F.Händel und geistliche Arien von J. S. Bach für Gesang, obligates Cello und Orgel musizieren Kathrin Bröcking, Gesang, Josef Hülser, Cello, und Paul Baeyertz, Orgel, dazu den zweiten Satz aus der Sonate für Cello und Orgel von Harald Genzmer (1909-2007) und die „Akhmatova Songs“ (1993) von John Tavener für Gesang und Cello.

Kathrin Bröcking, Gesang
Josef Hülser, Cello
Paul Baeyertz, Orgel

Veranstaltungsort
Epiphanienkirche Winterhude
Großheidestraße 44
22303 Hamburg
Datum
Sonntag, 10. März 2019
Uhrzeit
18.00 Uhr
Ticketinfo
Eintritt frei, Spende erbeten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen