23. Apr

Orgelkonzert: Inspiration Venedig / Isabelle Demers

Osterfestival „Venedig“

Venedig blickt auf eine einzigartige Musikgeschichte zurück. Im Rahmen des Elbphilharmonie-Schwerpunkts „Venedig“ unternimmt die kanadische Organistin Isabelle Demers einen konzertanten Streifzug durch die Jahrhunderte.

Schon zur Barockzeit war Venedig eines der wichtigsten musikalischen Zentren der Welt. Komponisten wie Andrea Gabrieli, Tomaso Albinoni und Antonio Vivaldi trugen zum großen künstlerischen Reichtum der Lagunenstadt bei. Und auch in den folgenden Jahrhunderten blieb die Lagunenstadt Sehnsuchtsort und Inspirationsquell für Künstler aller Genres. Richard Wagner tat hier 1883 seinen letzten Atemzug, Thomas Mann ließ sich hier zu seiner berühmten Novelle „Der Tod in Venedig“ anregen und Igor Strawinsky wurde 1971 auf der Friedhofsinsel San Michele zu Grabe getragen.

Isabelle Demers widmet sich dieser Historie mit zahlreichen Bearbeitungen quer durch alle Stile, beginnend mit Bachs Transkription eines Vivaldi-Konzerts. Expressiv und emotionsgeladen sind die Auszüge aus Wagners Oper „Tristan und Isolde“, virtuos und brillant der „Danse Russe“ aus Strawinskys Ballett „Petruschka“. Jean Guillous „Concerto nach Vivaldi“ schließlich verbindet die Epochen in diesem abwechslungsreichen Abschlussprogramm des Venedig-Festivals.

Besetzung:
Isabelle Demers, Orgel

Veranstalter: HamburgMusik gGmbH
Gefördert durch die Stiftung Elbphilharmonie

Veranstaltungsort
Elbphilharmonie Hamburg
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg
Datum
Dienstag, 23. April 2019
Uhrzeit
20.00 Uhr
Ticketinfo
Ausverkauft ggf. wenige Restkarten am Veranstaltungstag vor Ort

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen