02. Mrz

Orgelwerkstatt

Sie ist eine musikalische Wundermaschine, für viele ein unverzichtbarer Bestandteil von Kirche und Gottesdienst, für nicht wenige Zeitgenossen aber auch ein exotisches Relikt aus ferner Vergangenheit: die Orgel. Deshalb ist es notwendig, über die Orgel nachzudenken und zu streiten, vor allem aber ihr zuzuhören. Was für ein kultureller Schatz ist die Orgel und wie können wir sie für Gegenwart und Zukunft erhalten? Darum geht es in einem kleinen praktisch-theoretischen Symposium mit Spezialisten, Liebhabern und einfach nur Interessierten.
Organisation: Sabine Jantzen

10.00 – 10.30 Uhr – Orgelbegehung: (S. Hebeisen)

10.45 – 11.30 Uhr – Hörprobe: Von der barocken zur zeitgenössischen Orgel St. Katharinen (A. Fischer)

11.30 – 12.15 Uhr – Referat: Über die Orgel nachdenken und streiten  (Dr. J. H. Claussen)

12.15 – 13.00 Uhr – Werkstattbericht: Aus dem Alltag eines Orgelbauers (S. Hebeisen)

13.00 – 14.00 Uhr – Pause

14.00 – 14.30 Uhr – Werkstattbericht: Aus dem Alltag eines Organisten (A. Fischer)

14.30 – 15.30 Uhr – Hörprobe: Geistliche und weltliche Orgelklänge (A. Fischer / S. Hebeisen)

Austausch über persönliche Orgelerfahrungen

15.30 – 16.00 Uhr – Podium: Welche Orgeln brauchen wir heute? (Dr. J. H. Claussen, A. Fischer, S. Hebeisen)

 

Dr. Johann H. Claussen – Leiter des Kulturbüros der EKD, Berlin

Andreas Fischer – Organist der Hauptkirche St. Katharinen

Simon Hebeisen – Orgelbau Goll, Luzern/Schweiz

Veranstaltungsort
Hauptkirche St. Katharinen
Katharinenkirchhof 1
20457 Hamburg
Datum
Samstag, 02. März 2019
Uhrzeit
10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Ticketinfo
kostenlos
Zusatzinformationen
begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung: Orgelsamstag2019@hotmail.com Anmeldeschluss: 15.02.2019 Aufgrund technischer Probleme bitten wir alle Teilnehmer, die sich bereits vor dem 05.02. angemeldet hatten, sich erneut unter folgender neuer E-Mail-Adresse anzumelden: Orgelsamstag2019@hotmail.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen