20. Nov

VII. Orgel-Herbst-Winter

„Zur Recreation des Gemüths“

Barockvioline und Orgel im Dialog

Thomas Pietsch [Barockvioline] und Dagmar Lübking [Orgel]

Die Organistin Dagmar Lübking und der Geiger Thomas Pietsch spielten 2019 in der Thomaskirche Leipzig ein Konzert, in welchem sich Werke für Violine solo und Orgelwerke von J.S. Bach abwechselten. Da es so erfolgreich war, wiederholten die beiden Musiker ähnliche Programme auf vielen europäischen Konzertbühnen. In unserer Orgelreihe werden sie in der Kirche der Stille Werke von Telemann und Bach spielerisch gegenüberstellen. Thomas Pietsch wird zudem die berühmte Passacaglia „Engelsgesang“ von Heinrich Ignaz Franz Biber spielen, mit dessen Werk die 15 Rosenkranzsonaten enden.

Telemann, Biber und Bach

 

Veranstaltungsort
Kirche der Stille
Helenenstraße 14a
22765 Hamburg
Datum
Sonntag, 20. November 2022
Uhrzeit
17.00 Uhr
Ticketinfo
Bitte unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende am Ausgang.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen