17. Mai

XI. Internationaler Mikael-Tariverdiev-Orgelwettbewerb – Abschlusskonzert

Unter dem Motto „300 Jahre Orgelmusik an drei Orgeln“ werden Preisträger früherer Mikael-Tariverdiev-Orgelwettbewerbe spielen: Jean-Baptiste Dupont (Bordeaux) und Baptiste-Florian Marle-Ouvrard (Paris). Im Konzert wirkt an den Pauken mit: Alexander Radziewski (Hamburg).

Improvisationen
Das Programm basiert auf Werken von H. Scheidemann, J. S. Bach, J. Brahms, M. Mussorgsky, M. Reger, S. Widor, I. Strawinsky und A. Tschaikowsky.

Veranstaltungsort
Hauptkirche St. Michaelis
Englische Planke 1
20459 Hamburg
Datum
Freitag, 17. Mai 2019
Uhrzeit
19.30 Uhr
Ticketinfo
Eintritt frei, eine Spende zugunsten der St. Michaelis-Kirche wäre willkommen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen