Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Eckdaten Orgel

Orgel der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Ort: Harvestehuder Weg 12
20148 Hamburg
Gemeinde: Harvestehude
Erbauer: Klaus Becker
Baujahr: 1983
Registeranzahl: 9
Werke: 2 Manuale und Pedal
Besonderes: Die Orgel des norddeutschen Orgelbauers Klaus Becker in der Hochschule für Musik und Theater ist eine von mehreren Übeorgeln. Mit 9 Registern und einem Subbass im Pedal erlaubt sie schon eine gewisse klangliche Vielfalt. Übeorgeln sind sicher die meistgenutzten Instrumente überhaupt, da sie im Hochschulbetrieb quasi ständig bespielt werden. In 36 Jahren kommen da in 72 Semestern deutlich mehr als 55000 Stunden zusammen.
Bildrechte: Orgelstadt Hamburg e.V. – Fotograf: Alexander Voss

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen